Ehrungstag Kath. Kirchenmusikverband

Ehrung von Jubliaren

Am Sonntag, 6. November 2016 fand der Kantonale Ehrungstag des Katholischen Kirchenchorverbands Luzern (KKVL) statt. Der Kirchenchor Neuenkirch war für die Durchführung verantwortlich. Schon im feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche wurden Stücke aus Carl Rüttis Werk: Niklaus von Flüe aufgeführt. In seinem Grusswort sprach Regierungsrat Reto Wyss Dankesworte an die Veteranen und Jubliare aus, haben diese doch während 40 bzw. 25 Jahren in vielen Gottesdiensten zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen gesungen.

Im Pfarreiheim bewirtete der Neuenkircher Kirchenchor die Jubilierenden und die Gäste. Zwischen den verschiedenen musikalischen Beiträgen wurden die Geehrten auf die Bühne gebeten. Unter den Jubilaren des Kreises Hochdorf/Seetal waren auch zwei Mitglieder des Kirchenchors St. Stephan. Susanne Lang und Irène Riebli durften eine Urkunde und eine Kerze als Geschenk für ihr 25-jähriges Mitsingen im Chor entgegennehmen. Der Präsident des Kantonalverbands Peter Amrein dankte allen für ihr langjähriges Engagement und wünschte ihnen weiterhin viel Freude am gemeinsamen Singen. Zum Schluss ernteten die über 120 Geehrten grossen und langen Applaus als Dankeschön für die Treue zum Chor.

Zurück