Der Kirchenchor Nebikon

Kirchenchor Nebikon

Der Kirchenchor Nebikon wurde zusammen mit der Pfarrei im Jahr 1968 gegründet und konnte somit im 2018 sein 50-jähriges Bestehen feiern.
Er umrahmt die Gottesdienste und Kirchenfeste mit verschiedenen Aufführungen wie Motetten und Messen (à capella, mit Orgel- oder Orchesterbegleitung). Seit der Auflösung des Kirchenchors Altishofen singt er zudem auch in der Kirche Altishofen, die zur gleichen Kirchgemeinde gehört.
In regelmässigen Abständen wird zusammen mit andern einheimischen Chören und Gastsängerinnen und –sängern ein Konzert aufgeführt.

Proben am Mittwochabend
Der Chor besteht im Moment aus 45 Aktivmitgliedern. Er wird seit über 20 Jahren von Sigi Kneubühler geleitet. Die Proben finden jeweils am Mittwochabend im Pfarrsaal statt.

Vorstand

Sigi Kneubühler
Lisa Estermann, Präsidentin
Doris Abt
Regula Greppi
Marlis Lötscher
Markus Müller, Präses
Desiree Wermelinger

 

Aktuell 2019

8. September (Kilbi Altishofen) und 6. Okt. (Kilbi Nebikon):
Spatzenmesse (Missa brevis in C-Dur KV 220) von W. A. Mozart
Gesamtleitung: Sigi Kneubühler

Mitwirkende:
Sigi Kneubühler, Orgel
Angelika Büeler, Violine
Klara Zibung, Violine
Bruno Bachmann, Cello
Marianne Steffen, Sopran
Regula Greppi, Alt
Frieda Kaufmann, Alt
Franz Steffen, Tenor
Peter Wigger, Bass

22. Dezember (Feldheim Reiden):
Advents- und Weihnachtslieder