Der Kirchenchor Nebikon

Kirchenchor Nebikon

Am 5. Oktober 1968 wurde die neu erbaute Pfarrkirche Nebikon eingeweiht. Um dem Festgottesdienst einen feierlichen Rahmen zu geben, suchte man zuvor sangesfreudige Nebikerinnen und Nebiker. Aus dieser Gruppe entstand der Kirchenchor, der heuer zusammen mit der Pfarrei Nebikon sein 50-Jahr-Jubiläum feiern kann.

Der Chor besteht im Moment aus 40 Mitgliedern. Er wird seit 20 Jahren von Sigi Kneubühler geleitet. Der Chor umrahmt Gottesdienste in Nebikon. Seit der Auflösung des Kirchenchors Altishofen singt er auch in der Kirche Altishofen, das zur gleichen Kirchgemeinde gehört.

Proben
Die Proben finden jeweils am Mittwochabend im Pfarrsaal statt.

Vorstand

Sigi Kneubühler
Beatrice Waltert, Präsidentin
Doris Abt
Maya Hellmüller
Marlis Lötscher
Markus Müller, Präses
Desiree Wermelinger

 

Aktuell 2018

Sein Jubiläumsjahr feiert der Chor mit einigen musikalischen Höhepunkten:

Ostern (in Altishofen) und Pfingsten (in Nebikon):
Missa brevis in G von Christoph Bühler

9. Sept. (Kilbi Altishofen) und 7. Okt. (Kilbi Nebikon):
Missa brevis in C (Orgelsolomesse) von W. A. Mozart.
Mitwirkende: Sigi Kneubühler, Orgel; Angelika Büeler, Matthias Aeschlimann, Klara Zibung, Violine; Bruno Bachmann, Cello
Marianne Steffen, Sopran; Franz Steffen, Tenor; Peter Wigger, Bass; Regula Greppi und Frieda Steffen, Alt)
Gesamtleitung: Fritz Heller

8./9. Dezember:
Adventskonzert in der Pfarrkirche Nebikon, zusammen mit dem Gospelchor Live in Church und Musikern der Camerata Luzern

 

Reise Kirchenchor
Kirchenchor-Reise